24 Std. Notdienst:

0221 - 814339

Sicherheitssysteme und Einbruchsschutz vom Deutzer Schlüsseldienst aus Köln

Im Jahr 2015 registrierte die Polizei über 62.000 Wohnungseinbrüche in NRW — und nur jeder siebte davon wurde aufgeklärt. Viele Haus- und Wohnungsbesitzer möchten sich deshalb in Eigenregie absichern.

Moderne Sicherheitssysteme sowie Tür- und Fenstersicherung bieten zuverlässigen Schutz. Voraussetzung ist, dass diese richtig ausgewählt und fachmännisch installiert werden. Professionelle Hilfe und Beratung bietet Ihnen der inhabergeführte Deutzer Schlüsseldienst aus Köln  – mit mehr als 45 Jahren Erfahrung.

Selbst das Landesamt für zentrale polizeiliche Dienste NRW lässt seine Fahrzeug- und Gebäudeschlüssel über den Deutzer Schlüsseldienst anfertigen.

Sicherheitssysteme zum Schutz vor Einbrechern

Viele Mieter und Hausbesitzer aus Köln machen es den Einbrechern leicht. Sie haben Türen und Fenster verbaut, die sich mit einfachem Werkzeug binnen weniger Minuten aufhebeln lassen. Dabei muss die Tür- und Fenstersicherung weder besonders teuer noch besonders aufwendig sein.

Eine mögliche Variante sind Zusatzschlösser an Fenstern und Terrassentüren. Diese werden an der schmalen oder langen Fensterseite angebracht und sind abschließbar. Eine weitere

Möglichkeit stellen abschließbare Tür- und Fenstergriffe dar, die in Verbindung mit stabilen Scharnieren als zuverlässige Einbruchsicherung fungieren. Viel Komfort bieten Fensterschlösser mit Zahlencode, weil sie einen Schlüssel überflüssig machen.

Scharnier- und Anschlagseite von Fenstern sichern

Der Deutzer Schlüsseldienst weiß, dass die Scharniere von Fenstern und Türen eine weitere, häufig genutzte Schwachstelle darstellen. Abhilfe schaffen sogenannte Scharnierseitensicherungen.

Je nach Modell hält eine solche Tür- und Fenstersicherung Kräften von ca. einer Tonne Druck stand und wehrt Einbrecher, die versuchen, das Fenster mittels eines Schraubendrehers aufzuhebeln, zuverlässig ab.

Sicherheitssysteme gibt es auch für Dachfenster. Denn Einbrecher versuchen vermehrt, sich über ungewöhnliche Wege, zum Beispiel über das Dach, Zugang zum Haus zu verschaffen.

Viele Einbrecherbanden nutzen bei ihren Raubzügen in Köln Kellerfenster und Lichtschächte als Schwachstelle aus. Bei ihrem Beutezug heben sie die Gitter einfach heraus und verschaffen sich über die meist schlecht gesicherten Kellerfenster Zugang zum Wohnraum.

Der Deutzer Schlüsseldienst  bietet deshalb Gitterrostsicherungen in Form von kleinen Metallankern, die in Verbindung mit einem Zugstab das Anheben des Gitters unmöglich machen.

Tür- und Fenstersicherung: alle Bereiche absichern

Neben der Tür- und Fenstersicherung sind für den effektiven Einbruchsschutz auch die Türschlösser relevant. Moderne Sicherheitsschlösser lassen sich mit herkömmlichen Picking-Methoden nicht öffnen und stellen häufig ein unüberwindbares Hindernis für professionelle Einbrecher dar.

Auch gegen Gewaltanwendung leisten sie meist zuverlässig Widerstand. Wendeschlüssel für Schlösser bieten zusätzlich den Vorteil, dass sie beidseitig ins Schloss eingeführt werden können und das Öffnen des Schlosses bei schlechten Lichtverhältnissen erleichtern.

Wendeschlüssel sind außerdem schwerer zu kopieren als herkömmliche Schlüssel. Weitere Sicherheit bieten Schutzbeschläge mit Ziehschutz und stabile Beschläge auf der Bandseite der Tür.

Sicherheitssysteme für Wohnungs- und Haustüren in Köln

Sicherheitssysteme schützen nicht nur vor Einbrechern. Sie helfen auch, unerwünschte oder aufdringliche Personen am Betreten der Wohnung zu hindern. Ein dafür hilfreiches Instrument ist ein Türspion, den der Deutzer Schlüsseldienst auch in vorhandene Türen einbaut. Weitere Sicherheit bietet eine Türkette, die das Öffnen der Tür von außen verhindern kann.

Für Büros und besonders gefährdete Haushalte in Köln sind Querriegel ein sicherer Schutz vor massiver Gewalteinwirkung. Die Panzerriegel können an nach innen öffnenden Türen und Fenstern montiert werden. Je nach Ausführung halten sie sehr starken Kräften stand und machen ein Eindringen unmöglich.

Tipps vom Profi zur Tür- und Fenstersicherung in Köln

Neben der eigentlichen Absicherung von Türen und Fenstern durch Sicherheitssysteme spielen beim Thema Einbruchsschutz auch die Brandschutzverordnung und bestimmte Fluchtwegvorschriften eine Rolle. Herr Sadeghi, Inhaber des Deutzer Schlüsseldienstes, kennt und beachtet diese Vorschriften beim Einbau seiner Sicherheitssysteme.

Er berät seine Kunden nicht nur zum Thema Tür- und Fenstersicherung, sondern gibt darüber hinaus wertvolle Tipps zum Thema Einbruchsschutz. Er erklärt zum Beispiel, welche Vorbereitungen Mieter und Immobilienbesitzer im Falle eines längeren Urlaubs treffen können und warum sie niemals einen Schlüssel im Garten verstecken sollten.

Schützen Sie sich und Ihr Eigentum

Die Einbruchszahlen in Deutschland steigen von Jahr zu Jahr. Aber bereits geringe Investitionen erzielen oft große Erfolge. Denn viele Einbrecher geben auf, sobald sie auf Widerstand stoßen.

Der Deutzer Schlüsseldienst verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in seiner Branche. Nutzen auch Sie diese Kompetenz, um Ihre Wohnung oder Ihr Haus in Köln mit effektiver Tür- und Fenstersicherung gegen Einbrüche zu schützen.

Hamid Sadeghi, Ihr Fachmann für Schloss und Schlüssel

Deutzer Schlüsseldienst

Justinian Str. 1
50679 Köln

Telefon: 221814339


Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 14.00 uhr